Hubwagen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 30 von 30


Hubwagen günstig kaufen bei Lagerino

Mit Hubwagen aus stabilem Stahl oder Edelstahl lassen sich Paletten und andere Transportbehälter schnell und einfach bewegen. Je nach Bedarf und Verwendugszweck können sowohl manuelle Gabelhubwagen als auch Elektro-Hubwagen eingesetzt werden. Eine Mischung aus diesen beiden Varianten bieteten Scheren-Hubwagen, Wiege-Hubwagen oder auch Outdoor-Geeignete Gabelhubwagen. Im Online-Shop von Lagerino erhalten Sie für jeden Einsatz das richtige Modell.

In jedem Unternehmen, in dem Waren bewegt werden, werden im Regelfall auch Gabelhubwagen eingesetzt. Die praktischen Helfer sind in allen Branchen, von Industrie und Handel über Werkstätten bis hin zu Logistikunternehmen im Einsatz. Schwere Lasten können Heben und Bewegen, ohne große Kraftanstrengung. Paletten und andere Transportgüter werden einfach über die Gabel aufgenommen. Über einen Deichselschlag oder elektrische Hydraulik wird die Last dann angehoben und ist für den Transport bereit.

Hubwagen klein oder groß

Die Hubwagen-Modelle stehen in verschiedenen Ausführungen für jeden Anwendungsfall zur Verfügung. Die Größe spielt dabei eine wichtige Rolle. Ein Standard-Gabelhubwagen kommt mit einer Gabellänge von 1150 mm als Alrounder zum Einsatz. Diese Größe ist ideal um Euro-Paletten zuverlässig zu bewegen. Auch für Gitterboxen ist eine Gabellänge von ca. 1200 mm bestens geeignet. Eine Tragkraft von 2500 kg ist für den Alltag bei dieser Standardgröße völlig ausreichend.

Sollen Güter mit Überlänge, wie z. B. Langgüter, Rohre oder große Holzteile bzw. Eisenwaren transportiert werden, sollte ein Handhubwagen mit langer Gabel eingesetzt werden. Dieser Eignet sich auch bestens zum Transport von mehreren beladenen Paletten gleichzeitig. Das passende Gerät sollte dementsprechend ausreichend kg Tragkraft besitzen. Zu beachten ist, das solche Modelle einen größeren Wendekreis als Standard-Modelle besitzen. Deshalb sollte die Breite der Lagergänge berücksichtigt werden. Neben einem Gerät mit Überlänge ist auch eine Überbreite möglich. Diese sind dafür konzipiert besonders sperrige Lasten zu transportieren oder um Sonderpaletten, Ziegelpaletten oder Rollen zu bewegen.

Das Gegenstück dazu stellen Mini-Hubwagen mit kurzen Gabeln dar. Die wendigen und schnellen Wagen eignen sich perfekt für Umgebungen mit Platzmangel. In engen oder schmalen Gängen lässt sich jede Europalette trotzdem einfach bewegen. Auch für den mobilen Einsatz z. B. im Speditions-LKW oder sogar in kleinen Lieferwagen sind diese Varianten ideal geeignet.

Auf was sollte ich beim Kauf eines Gabelhubwagens achten?

Möchten Sie sich für Ihr Unternehmen einen Gabelhubwagen anschaffen, so sollten vorab einige Überlegungen getroffen werden. Die folgenden Fragen helfen Ihnen dabei Ihren grundsätzlichen Bedarf zu definieren:
1) Was genau soll transportiert werden (Welche Güter)
2) Welche Gabellänge wird benötigt
3) Welche Traglast muss der Wagen tragen können
4) Werden spezielle Funktionen wie Schnellhub oder Wiegefunktion benötigt
5) Auf welchem Untergrund sollen die Lasten bewegt werden

Sind diese Fragen geklärt, kann die Grundkonfiguration des benötigten Hubwagens vorgenommen werden. Neben diesen Basisdaten wie Länge und Breite der Gabel, Hubhöhe, kg Tragkraft usw. sollte jedoch auch auf einige Qualitätskriterien geachtet werden. Egal ob manuell oder Elektro-Handhubwagen, der Wagen sollte auch möglichst ergonomisch und effizient funktionieren. Ergonomisch sind beispielsweise Modelle die schnell die benötigte Hubhöhe erreichen und eine für den Anwender passende Deichsel besitzen. Vor allem wenn das Heben manuell geschieht sollte der Transport und die Hubhöhe möglichst schnell und einfach funktionieren. Das gilt insbesondere bei Hochhubwagen oder einem Hubtisch. Aber auch eine zuverlässige Bremse an der Deichsel sowie die Räder spielen eine entscheidende Rolle.

Was für manuelle Modelle gilt, sollte auch bei elektrisch angetriebenen Modellen beachtet werden. Wie bei einem Stapler sind hier weitere Kriterien zu beachten. Beispielsweise sollte ein Lithium-Ionen Akku verbaut sein, der schnell und zuverlässig geladen werden kann und eine lange Einsatzzeit erlaubt. Ebenfalls wie bei Gabelstaplern sollte die Gabel zu den zu bewegenden Paletten oder Europaletten passen. Ist der Wagen elektrisch oder semi-elektrisch ist die Traglast großzügig auszuwählen.

Achtung bei der Auswahl der Räder für Hubwagen

Egal ob elektrisch, handhub oder Schwerlast-Hubwagen: Die Auswahl der Rollen sollte immer beachtet werden. Die Flurförderzeuge sind im Regelfall mit zwei Lenkrädern und zwei Gabelrollen ausgestattet. Bei besonders hohen Lasten sollte auf Tandem-Rollen in der Gabel geachtet werden. Diese verteilen das Gewicht besser und erhöhen die Langlebigkeit von Gabeln und Rollen. Die Rollen eines Palettenhubwagens können aus unterschiedlichen Materialien bestehen, die je nach Anwendungsgebiet verschiedene Vor- und Nachteile haben:

1) Vollgummi
Rollen und Reifen aus Gummi oder Vollgummi werden oft als Standard-Radsatz verwendet. Sie sind bodenschonend, laufleise und auch für unebene Untergründe geeignet. Der Nachteil ist aber, dass sie bei Dauerbelastung mit der Zeit abflachen und evtl. Spuren auf dem Boden hinterlassen könnten. Sie sind für mittlere Tragkraft geeignet und haben einen mäßigen Anfahr- bzw. Rollwiederstand.

2) Termoplastisches Elastomer (TPE)
TPE-Rollenbestehen aus einer speziellen Gummi-Art, die eine etwas größere Tragkraft als Vollgummi-Rollenaufweist. Daher nutzen diese Räder weniger schnell ab. Zusätzlich verursachen sie keine Spuren auf dem Boden, sind also spurfrei. Ungeeignet sind diese Varianten jedoch beim Einsatz in Zusammenhang mit chemischen Substanzen. Sie sind ebenfalls nicht für unebene Böden geeignet.

3) Polyurethan (PU)
Polyurethan sind besonders hochwertige und langlebige Kunststoffrollen, die auch für sehr schwere Lasten geeignet sind. Der Verschleiß ist sehr gering, sie sind leichtgängig und leise, und sie sind auch beständig gegenüber chemischen Substanzen sowie Metallspänen. Diese Variante kann als Premiumvariante verstanden werden.

4) Polyamid (PA) und Nylon
Gabelhubwagen, Hubtische und Hochhubwagen mit solchen sehr günstigen Rollen sind für Umgebungen mit hoher Feuchtigkeit oder chemischen Substanzen geeignet. Sie sind jedoch sehr laut, unelastisch und nur auf ebenen Böden geeignet.