Sackkarren

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16


Mit Lagerino die perfekte Sackkarre kaufen

Die Sackkarre ist der zuverlässige Helfer beim Transport schwerer Waren und Güter. Früher wurden hauptsächlich Säcke mit der Transportkarre über kurze Strecken befördert. Heute werden dagegen hauptsächlich schwere Kisten, Pakete und Fässer mit Sackkarren transportiert. Durch die hohen Anforderungen an die Stabilität sind Sackkarren heute überwiegend aus Stahlrohr, Edelstahl oder Alu gefertigt. Die Sackkarre gehört zu dem am weitesten verbreiteten Transportkarren. Sie wird zuverlässig in verschiedenen Branchen wie zum Beispiel im Getränkemarkt, Lager und Logistik oder der Gastronomie eingesetzt. Wer mit einer Sackkarre arbeitet, erleichtert sich transporte und fördert eine ergonomische Arbeitsweise.

In unserem Lagerino Shop bieten wir Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Sackkarren mit unterschiedlichen Tragkräften an. Die verschiedenen Sackkarren, Stapelkarren, Treppenkarren und Transportkarren lassen sich dabei jeweils für spezielle Bereiche besonders passend einsetzen: So eignen sich unsere kleinen, klappbaren Sackkarren in erster Linie zum Transportieren von z.B. Getränkekästen, Prospekten, Katalogen oder mittelschweren Gegenständen. Unsere günstigen Einstiegsmodelle bewegen mit ihrem nach hinten abgerundeten Rahmen spielend Fässer, Blumenkübel, Säcke und andere schwere Waren. Unser Top-Modell empfehlen wir für den Transport sehr schwerer Dinge wie Elektrogeräte, Öfen oder Möbel.

Sackkarre Treppensteiger - auch klappbar

Mit einer Sackkarre für Treppen gehören mühsames Schleppen und Tragen der Vergangenheit an. Ein paar Kilo tragen Sie locker mit der Hand. Schwierig wird es erst, wenn das Gewicht erheblich, viel zu transportieren ist und dabei auch noch eine Treppe bewältigt werden muss. Mit einer Treppenkarre befördern Sie schwere Lasten mühelos von einer Etage in die andere. Durch die geschweißten Stahlkonstruktionen sind die Sackkarren stabil und belastbar. Die pulverbeschichtete Oberfläche ist schlag- und kratzfest. Mit den angebrachten Sicherheitsgriffen liegt die Sackkarre Treppensteiger jederzeit gut und sicher in der Hand. Zusätzlich sind einige Modelle der Sackkarre mit Vollgummireifen ausgestattet. Die Treppensteiger Sackkarre ist klappbar und kann so platzsparend verstaut werden, wenn sie mal nicht benötigt wird oder in Logistikfahrzeugen transportiert werden soll.

Welche Sackkarre für welchen Einsatzzweck?

Wer eine Sackkarre kaufen möchte, sollte zuerst darüber nachdenken, für welchen Zweck sie eingesetzt werden soll, bzw. was er damit transportieren möchte. Je nach Verwendungszweck unterscheiden sie sich in der Länge, Breite und Form der Transportschaufel und der Auflagefläche, sowie die Belastbarkeit der Sackkarre. So lassen sich zum Beispiel mit horizontal gebogenen Rohrstreben nicht nur eckige, sondern auch runde Waren transportieren. Andere Sackkarren sind dagegen sehr belastbar und so konstruiert, dass sie sich speziell für den Transport von Haushaltsgeräten wie Kühlschränken, Spül- und Waschmaschinen oder leichten Öfen eignen. Diese Sackkarren werden auch als Gerätekarren bezeichnet. Ihre Schaufel ist mit einem Antirutschbelag versehen, damit die transportierten Waren darauf sicheren Halt haben.

Sackkarre aus Alu oder Stahl?

Eine Sackkarre besteht in der Regel aus Aluminium oder Stahlrohr. Während Sackkarren aus Alu sehr robust und besonders leicht sind, sind die Stabilität und Belastbareit geringer als bei Sackkarren aus Stahl. Deshalb weisen Sackkarren aus Aluminium bei gleicher Bauweise oft eine geringere Tragfähikeit auf als eine Sackkarre aus Stahl. Zudem sind Stahlrohrmodelle pulverbeschichtet, womit ein dauerhafter Oberflächenschutz sowie Schlag- und Kratzfestigkeit gewährleistet sind. Bei Alu-Sackkarren ist das nicht notwendig. Ihre Oberfläche ist auch ohne Pulverbeschichtung auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet.